Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Deggendorfer gewinnt beim Niederbayerischen Gründerpreis

Gratulation nach Deggendorf!“, hieß es am 29. Mai 2017 bei der Preisverleihung des niederbayerischen Gründerpreises in der Sparkasse Landshut. Zahntechniker Marcus Bielek durfte den 2. Preis in der Kategorie „Konzept“ entgegennehmen.

Was ist der niederbayerische Gründerpreis?

„Verlässliche Partner erst schaffen Vertrauen im sensiblen Geflecht abstrakter Unternehmensmodelle und -hoffnungen. Wer auch bei Gegenwind nicht den Mut verlieren und vorankommen will, braucht zwei Dinge: Kraft und Unterstützung. Die Sparkassen setzen sich seit 1997 zusammen mit namhaften und starken Partnern ein, um das Unternehmertum in Deutschland zu fördern und die Leistungen derer zu würdigen, die sich den Verantwortungen eines Unternehmers stellen.“

Es gibt den niederbayerischen Gründerpreis

(Dieser legt sein Augenmerk speziell auf erfolgreiche Unternehmen/Unternehmer aus Niederbayern),

den Bayerischen Gründerpreis

( Dieser legt sein Augenmerk speziell auf erfolgreiche Unternehmen/Unternehmer aus Bayern, die in der bundesdeutschen Prämierung übrigens überdurchschnittlich vertreten sind)

und zuletzt den Deutschen Gründerpreis auf Bundesebene

(Der Deutsche Gründerpreis – eine Initiative der Sparkassen, stern, ZDF und Porsche – ist die bedeutendste Auszeichnung dieser Art).

Der Niederbayerische Gründerpreis zeichnete auch in diesem Jahr wieder junge Unternehmen aus, die besonders erfolgreich gestartet sind. Der Preis wird für vorbildliche Leistungen bei der Entwicklung von innovativen und tragfähigen Geschäftsideen vergeben. Gleichzeitig wird das bayerische Unternehmertum gefördert.

Die Sparkasse Deggendorf freut es ganz besonders, wieder einen Deggendorfer auszeichnen zu dürfen. Herr Marcus Bielek erhielt für seine erfolgreiche Geschäftsübernahme der Slomski Zahntechnik GmbH den 2. Preis in der Kategorie „Konzept“. Seit 01.01.2017 ist Marcus Bielek Geschäftsführer und Inhaber der GmbH. Diese zeichnet besonders die für die Branche vergleichsweise große Betriebsstruktur aus. Darauf basierend ist es möglich, eine überdurchschnittliche Palette an Serviceleistungen anzubieten. Es sind viele Spezialisten unter einem Dach vereint. Somit kann den Kunden eine große Bandbreite an Leistungen bereitgestellt werden.

„Mit seinem Erfahrungssschatz, dem eingebrachten Herzblut sowie dem vorhandenen Unternehmergeist unseres Preisträgers Herrn Marcus Bielek ist der Weg zu einer erfolgreichen Unternehmensführung mehr als geebnet.“, würdigte unser Vorstandsmitglied Mario Fuchs den Deggendorfer bei seiner Laudatio.

Die Preisträger 2017 mit ihren Laudatoren. Mittig im Bild: Vorstandsmitglied Mario Fuchs (hinten) mit Marcus Bielek (vorne, schwarzes Hemd)